Pistigione con Zafferano  - Fregula Sarda mit Saffran

"Pistigione" - auch "Fregula Sarda" genannt - ist eine einzigartige Art von Nudeln das aus Hartweizengrieß und Wasser hergestellt, von Hand zu kleine Kugeln gerollt und im Ofen geröstet wird, um einen authentischen und raffinierten Geschmack zu erhalten.

 

Die "Pistigione con zafferano" wird ausschließlich nach der alten Barbagia-Technik von Hand hergestellt.  Es werden Rohstoffe von höchstem Standard verwendet, der reiner Vollkorn-Hartweizen der den Weizenkeim und die edlen Fasern des Korns enthält, frische Eier und der außergewöhnliche sardische Safran.

Dabei wird ständig Vollkornsemola zugegeben und mit frischen Eiern, frischem Safran und Wasser vermischt, bis die Nudeln die gewünschte Form und Körnung erreicht haben. Es ist ein mühsamer und  langwieriger Prozess, bei dem die Nudeln etwa 12 Stunden lang an der Luft getrocknet werden, dann weitere 15 Minuten bei 150 Grad im Ofen geröstet werden und schließlich die geformten Nudeln mit einem Sieb aus dem feineren Mehl herausgefiltert werden. Das erklärt, warum diese zu 100 % handwerklich hergestellte Pasta auch in Sardinien als Delikatesse gilt.

 

In der lokalen Kultur und Tradition wird Pistigione als Suppe verwendet, die in Gemüse- und Hülsenfrüchtesuppen enthalten ist, aber auch zu Wild und frischen Fischzubereitungen pas